BannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

Maskenpflicht im Gottesdienst

Zum Schutz vor der weiteren Verbreitung des Corona-Virus gelten bei Gottesdiensten in der Kirche wie auch im Freien die bekannten Regeln:
Alle Teilnehmenden werden mit Adresse und Telefonnummer in eine Teilnehmerliste eingetragen, die vier Wochen lang für eine etwaige Nachverfolgung aufbewahrt wird.
Alle Teilnehmenden müssen, soweit sie nicht in einem Haushalt zusammen wohnen, mindestens 1,5 Meter Abstand voneinander halten.
Alle Teilnehmenden müssen während des gesamten Gottesdienstes eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
In den Gottesdiensten wird nicht gemeinsam gesungen.

 

Kühle Temperaturen in der Kirche

Außerdem darf während des Gottesdienstes in der Kirche die Heizung nicht eingeschaltet werden, weil mit der dadurch entstehenden stärkeren Luftbewegung in der Kirche der Infektionsschutz nicht mehr gewährleistet wäre. Bitte stellen Sie sich also auf kürzere Gottesdienste als sonst bei etwas kühleren Temperaturen als sonst in der Kirche ein.

 

Video-Gottesdienste

Erstmals wieder am Buß- und Bettag wird es einen Video-Gottesdienst anstelle eines Gottesdienstes in der Kirche geben. Mit Beginn des neuen Kirchenjahres ist dann ab der Adventszeit geplant, zu den Gottesdiensten im 14tägigen Wechsel entweder in den Kirchen oder als Video-Gottesdienst einzuladen. Den Link zum jeweils aktuellen Video-Gottesdienst wird es dann auf dieser Seite geben. Die vorhergehenden Video-Gottesdienste (auch die vom 22.03. bis 28.06.2020) sind hier weiter verfügbar. Die Texte aller Video-Gottesdienste stehen auch wieder als Download zum Ausdrucken zur Vefügung.  

 

 

 

Mittwoch, 18. November – Buß- und Bettag
Näheres zum Buß- und Bettag im Internet: www.busstag.de

 

Busstag

Video-Gottesdienst zum Buß- und Bettag aus der Kirche in Ottrau:

Der Gottesdienst kann auch in schriftlicher Form heruntergeladen werden als pdf:

Video-Gottesdienst zum Buß- und Bettag, 18. November 2020, aus der Kirche in Ottrau


Sonntag, 22. November – Ewigkeitssonntag
09:30 Uhr        Gottesdienst auf dem Friedhof in Immichenhain (Pfarrer Andreas Fink) mit Gedenken an die im Lauf des Kirchenjahres Verstorbenen
10:45 Uhr        Gottesdienst auf dem Friedhof in Görzhain (Pfarrer Andreas Fink) mit Gedenken an die im Lauf des Kirchenjahres Verstorbenen
14:00 Uhr        Gottesdienst auf dem Friedhof in Ottrau (Pfarrer Andreas Fink) mit Gedenken an die im Lauf des Kirchenjahres Verstorbenen
Die Kollekte in den Gottesdiensten ist bestimmt für Angebote der Diakonie Hessen zur Hospizarbeit und Sterbebegleitung.


Dienstag, 24. November
15:30 Uhr   Konfirmandenstunde im Ev. Gemeindehaus in Immichenhain

 

Sonntag, 29. November – 1. Advent
09:30 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Ottrau (Pfarrer Andreas Fink)
10:45 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Görzhain (Prädikantin Anette Wiegand)
10:45 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Immichenhain (Pfarrer Andreas Fink)
Die Kollekte in den Gottesdiensten ist bestimmt für die Aktion BROT FÜR DIE WELT.

 

Die Adventandacht für die Woche nach dem 1. Advent kommt als Video aus der Kirche in Ottrau und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Dienstag, 1. Dezember
15:30 Uhr   Konfirmandenstunde im Ev. Gemeindehaus in Immichenhain


Sonntag, 6. Dezember – 2. Advent
Der Gottesdienst zum 2. Advent kommt als Video aus der Kirche in Immichenhain und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Die Adventandacht für die Woche nach dem 2. Advent kommt als Video ebenfalls aus der Kirche in Immichenhain und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Dienstag, 7. Dezember
15:30 Uhr   Konfirmandenstunde im Ev. Gemeindehaus in Immichenhain


Sonntag, 13. Dezember – 3. Advent
09:30 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Immichenhain (Pfarrer Andreas Fink)
18:15 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Görzhain (Pfarrer Andreas Fink)
19:30 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Ottrau (Pfarrer Andreas Fink)
Die Kollekte in den Gottesdiensten ist bestimmt für den Kirchenerhaltungsfonds der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck.


Die Adventandacht für die Woche nach dem 3. Advent kommt als Video aus der Kirche in Görzhain und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Dienstag, 14. Dezember
15:30 Uhr   Konfirmandenstunde im Ev. Gemeindehaus in Immichenhain


Sonntag, 20. Dezember – 4. Advent
Der Gottesdienst zum 4. Advent kommt als Video aus der Kirche in Görzhain und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Donnerstag, 24. Dezember – Heiligabend
16:00 Uhr    Open-Air-Gottesdienst auf dem Platz vor dem Backhaus in Görzhain (Pfarrer Andreas Fink)
17:00 Uhr    Open-Air-Gottesdienst auf dem Parkplatz und der Straße vor dem Ev. Gemeindehaus in Immichenhain (Pfarrer Andreas Fink)
18:00 Uhr    Open-Air-Gottesdienst auf dem Platz vor der Kirche in Ottrau (Pfarrer Andreas Fink)
Die Kollekte in den Gottesdiensten ist bestimmt für die Aktion BROT FÜR DIE WELT.


Freitag, 25. Dezember – 1. Weihnachtstag
09:30 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Ottrau (Prädikant im Probedienst Sebastian Jacobmeyer)
10:45 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Görzhain (Prädikant im Probedienst Sebastian Jacobmeyer)
10:45 Uhr    Gottesdienst in der Kirche in Immichenhain (Pfarrer Andreas Fink)
Die Kollekte in den Gottesdiensten dient der Förderung von Projekten der Diakonie Hessen.


Samstag, 26. Dezember – 2. Weihnachtstag
Der Gottesdienst zum 2. Weihnachtstag kommt als Video aus der Kirche in Ottrau und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Sonntag, 27. Dezember – 1. Sonntag nach dem Christfest
Abendmahlsfeier zu Weihnachten in der Klosterkirche Immichenhain (aufgrund der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen können jeweils bis zu 12 Personen teilnehmen, bitte anmelden)
09:15 Uhr   -   10:00 Uhr   -   10:45 Uhr   -   11:30 Uhr   -   12:15 Uhr


Donnerstag, 31. Dezember – Altjahresabend / Freitag, 1. Januar – Neujahr
Der Gottesdienst zum Jahreswechsel kommt als Video aus der Kirche in Ottrau und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.


Sonntag, 3. Januar – 2. Sonntag nach dem Christfest
Der Gottesdienst zum 2. Sonntag nach dem Christfest kommt als Video aus der Kirche in Immichenhain und ist abrufbar über die Homepage der Kirchengemeinde.

 

 

Gottesdienst in Coronazeiten

Seit 24. Mai finden in den Kirchen in Ottrau, Immichenhain und Görzhain wieder Gottesdienste statt. Dabei müssen zum Schutz vor Infektion durch das Corona-Virus diese Regeln befolgt werden:
- Auch in der Kirche gilt es, den Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen zu wahren. Daraus ergibt sich je nach Größe der Kirche eine Höchstzahl an Gottesdienstbesuchern, die möglichen Sitzplätze wurden ausgemessen und festgelegt. Nur Personen, die in einem Haushalt leben, dürfen auch direkt nebeneinandersitzen. So ergeben sich Sitzpläne mit einer Höchstzahl von 12 bis 20 Gottesdienstbesuchern in Ottrau, 12 bis 17 in Immichenhain und 8 bis 14 in Görzhain.
- Beim Betreten der Kirche werden alle gebeten, an einem dort aufgestellten Desinfektionsmittel-Spender die Hände zu desinfizieren.
- Zum Schutz für andere und für sich selbst werden alle Gottesdienstbesucher gebeten, eine Schutzmaske über Mund und Nase zu tragen. Wer keine dabei hat, kann am Eingang eine Einwegmaske bekommen.
- Weil beim Singen (ebenso wie beim Musizieren mit Blasinstrumenten) ein besonders hohes Risiko besteht, andere zu infizieren, darf die Gemeinde nicht mehr im Gottesdienst singen! Wir können bei den Liedern nur der Orgel zuhören und Texte aus unseren Gesangbüchern mitlesen oder Lieder mitsummen (unter der Maske). Lediglich ein Einzelner dürfte singen - und auch das nur in einem Mindestabstand von 4 Metern
- Alle Berührungen sollen vermieden werden: also kein Händeschütteln am Eingang oder Ausgang. Es werden keine Gesangbücher mehr zur Benutzung ausliegen. Statt eines Klingelbeutels gibt es nun auch in Ottrau, wie in Immichenhain und Görzhain schon vorher, einen „Klingelkasten“ am Eingang für Spenden für die eigene Gemeinde.
- Kirche im Netz: Für aktuelle Video-Gottesdienste, Andachten, Gebetstexte usw. zu empfehlen ist die Homepage unserer Landeskirche: www.ekkw.de

- Kindergottesdienste: Für Kindergottesdienste gibt es jetzt ein Konzept zur Feier unter Corona-Bedingungen: In Ottrau, Görzhain und Immichenhain werden die Kinder jeweils direkt dazu eingeladen.
Auch für Kinder gibt es Video-Kindergottesdienste im Internet: www.kirchemitkindern-digital.de

 
Schriftgrad:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Herzlich willkommen
auf der Webseite der
Ev. Stephanusgemeinde
am Rimberg

 

 

CoVid19-Hygiene Hinweis Schutzengel

Losung für heute:

So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an.
Sacharja 2,12

Wer will die Auserwählten Gottes beschuldigen? Gott ist hier, der gerecht macht.
Römer 8,33

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier